top of page

Tagesexkursion Regio-Innovation & Local Foods

Lebendige Esskultur Räume in der Praxis





Beschreibung

Das Culinarium Alpinum hat die Umsetzung des kulinarischen Erbes auf einer gastronomischen Ebene perfektioniert. Die Exkursion bietet einen einzigartigen Einblick hinter die Kulissen des Kompetenzzentrums für regionale Kulinarik. Wir besuchen den essbaren Garten, erhalten Einblick in die persönlichen Lieferantenbeziehungen zwischen dem Restaurant und den Produzenten und lernen in einem Workshop in der Küche, wie man traditionelle Produkte innovativ und nachhaltig verarbeiten kann. Als Abschluss werden Impulse für die Umsetzung im eigenen Betrieb besprochen und gelerntes und erfahrenes gemeinsam mit Fachexperten diskutiert.


Lernziele

Im Kurs lernst du...

  • ... innovative Konzepte und Ansätze kennen, wie die Produktvielfalt einer Region "erlebbar" und „schmeckbar“ gemacht wird.

  • ...wie Menüplanung vom „Bauer bis zum Koch“ auf einer brutal lokalen Ebene umgesetzt wird.

  • ....traditionsreiche Lebensmittel auf eine innovative und nachhaltige Art zuzubereiten.

  • ...die Zusammenhänge zwischen Region, Tradition, Innovation und Nachhaltigkeit kennen.


Zielgruppe

Gastronom:innen, Nachhaltigkeitsbeauftragte, interessierte Personen


Detail Informationen


Gesamtarbeitsaufwand in Lektionen (an 45 Minuten)

10 Kontaktstudium

10 Lektionen total


Unterrichtssprache:

Deutsch oder Französisch


Modulpunkte

Keine


Modulverantwortung

Giulia Zumstein


Bemerkung

Die Exkursion wird nicht als jährliche Weiterbildung für das Bio Cuisine - Label angerechnet und Teilnehmende erhalten kein Zertifikat.


Daten, Kosten und Anmeldung

Daten

Kursort

Kosten

Sprache

Durchführung

01.07.2024

Stans

CHF 270.00

Deutsch

geplant

02.09.2024

Stans

CHF 270.00

Deutsch

geplant

Datum folgt

Genf

CHF 270.00

Französisch

geplant





 

Comments


Hast du das richtige Modul noch nicht gefunden? Wir helfen dir gerne.

bottom of page